EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
 English 
KindertanzTanztherapieKurse & WorkshopsAusbildungHeilpraktiker
2020201920182017201620152014201320122011

News

Newsletter März 2020

Ein merkliches Abnehmen des gesunden Menschenverstandes und ein merkliches Zunehmen von Aberglauben und Leichtgläubigkeit deuten daher immer darauf hin, dass die Gemeinsamkeit der Welt (…) abbröckelt.

Hannah Arendt (1906-1975), jüdische deutsch-amerikanische politische Theoretikerin, Publizistin und Philosophin

Meine Gedanken dazu sind am Ende des Infobriefs...


Liebe Tanz- und Tanztherapie-Interessierten,

es lohnt sich den Newsletter zu lesen, wo wir auf Folgendes aufmerksam machen möchten:

1. Seminare und Kurse im 1. Quartal 2020
2. Tanztherapie-Ausbildung
3. Kindertanz
4. Trauma - Wie umgehen mit psychischen Verletzungen
5. Tanz dein Leben - Online Kongress
6. Authentische Bewegung in St. Gallen
7. Was noch?
8. Seminare in 2020

1. Seminare und Kurse im 1. Quartal 2020


2. Tanztherapie-Ausbildung

Seit 34 Jahren bieten wir Menschen eine neue Perspektive in ihrer beruflichen Ausrichtung und haben so schon vielen geholfen, ihrem Herzen zu folgen. Es wird sicher eine kompetente, bewegungsfreudige und humorvolle Gruppe.
Für die Gruppe, die im Herbst 2020 anfängt, gibt es am 16.05.2020 das nächste Einführungsseminar.
Wer an einem anderen Institut eine Grundausbildung gemacht hat und bei uns weiterstudieren möchte, setzt sich bitte mit uns in Verbindung. Der Aufbau der gesamten Ausbildung kann hier eingesehen werden.


3. Kindertanz

Vom Eltern-Kind-Tanz über Kreativen Tanz bis zum Ballett und Jazztanz ist für jede Neigung und jedes Kind bei unseren  Kindertanz- und theaterkursen etwas dabe.

4. Trauma - Wie umgehen mit psychischen Verletzungen

Passend zu unserer Traumafortbildung mit Marianne Eberhard-Kaechele gab es letzte Woche bei der interessanten Reihe Radiowissen vom Bayerischen Rundfunk eine Sendung zum Thema Trauma.

5. Tanz dein Leben - Online Kongress

Auf dem Online Kongress  Tanz dein Leben, der vom 01.-08. März stattfindet, bin ich Teil mit einem bewegten Interview.

6. Authentische Bewegung in St. Gallen

Wer in der Schweiz mit mir am 05.04.2020 einen Tag Authentische Bewegung erleben möchte, kann gerne eintauchen in die Vielfalt der menschlichen Körperseele.

7. Was noch?

Ich gebe am 24.04.2020 einen Einführungsworkshop in Tanztherapie
auf der Messe integra in Wels in Österreich. Einen Tag später bin ich mit einem Vortrag ein Teil von den Women's Health Days in Köln (Wer macht nur solche Terminplanungen?).

8. Seminare in 2020

Datum Thema Dozentin F = Fortbildung
S = Selbst-erfahrung
30.05.-02.06.2020 Bewegungsanalysecamp - Ich sehe was, was du nicht siehst Susanne Bender F
27.-28.06.2020 Bewegte Familienrekonstruktion Susanne Bender S
01.-02.08.2020 Auffrischungskurs KMP Susan Loman F
10.-11.10.2020 Naturtanz für Kinder Callie Arnold F
07.-08.11.2020 Struktur in der Tanztherapie Kleo Skordou-Zehentleitner F
14.-15.11.2020 Von Grenzen und Freiheiten in Beziehungen Susanne Bender S


...Die Zeiten, die gerade herrschen, zeigen uns nicht, dass die Welt auseinanderbricht, sondern dass wir in vielen Dingen das Maß und die ruhige Beurteilung verloren haben. Die Zuversicht hat sich irgendwo versteckt, die Angst bläht sich unnötig auf und versucht uns alle - zum Teil sehr erfolgreich - zu beherrschen. Niemand gedenkt der vielen Grippetoten, aber zu viele sehen beim Ausbreiten des neuen Coronavirus schon dem Tod ins Auge. Zu wenige sind bereit, den Menschen zuzuhören, die in ihrem Fachbereich wirkliche Experten sind. Die eigene Meinung kommt angeflogen, ohne das klar ist, aus welcher Richtung sie kommt und was sie genau im Gepäck hat. So reist sie mit großem Koffer. Wenn der jedoch geöffnet wird, ist da meist viel Raum für wohldurchdachte Fakten und Erwägungen. Aber der Aberglaube sitzt mit seiner quietschigen Farbe dadrin und weiß, dass alles andere keinen Platz hat. Der Koffer wird schnell wieder verschlossen, damit die eigene Meinung einen stabil durchs Leben führt. Sie freut sich dann auch besonders, wenn die Angst mit ihr reisen möchte. Diese beiden liefern ein einfaches, wohlgeordnetes Weltbild, das bitte niemand erschüttern soll. Der gesunde Menschenverstand steht verwundert daneben, öffnet den Mund, wird aber sofort übertönt von der Meinung und der Angst. Sein vorsichtiger Hinweis, dass die Dinge komplexer sind, wird niedergeredet. Er habe ja keine Ahnung, er sei einfach zu optimistisch und sehe das Ganze falsch. Der gesunde Menschenverstand fühlt sich eigentlich sehr stark und stabil, Geschrei liegt ihm aber nicht. Und so wird er von den beiden anderen übertönt und setzt sich schließlich auf die Gartenbank und hofft auf andere Zeiten, wo auch er wieder einen festen Platz im Leben des Menschen einnehmen kann.

Viele Grüße

Susanne Bender

Eingetragen am 03.03.2020

Zurück

Alle aktuellen Meldungen von "EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25
D-80689 München

Tel:+49 (0)89 54662431
Fax:+49 (0)89 54662432
Email:info@tanztherapie-zentrum.eu

Newsletter

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie


©2020 EZETTHERA

Diese Website verwendet Cookies. Das trägt dazu bei, den Besuch auf unserer Website effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.