Anleitung zur Bewegten Familienrekonstruktion

Samstag, 30.09.2023 10:30 - Sonntag, 01.10.2023 16:30

Die von Susanne Bender entwickelte Bewegte Familienrekonstruktion (siehe: Bender (2021). Systemische Tanztherapie. München: Ernst Reinhardt) bietet ein kreative Methode um Familienmythen, Verstrickungen und Verdecktes aufzulösen und sich vom familiären transgenerationalen Balast zu befreien. Das Zusammenspiel der Bewegungen der RepräsentantInnen der Familienmitglieder, der Systemtheorien, der Zeitepoche, der Musik und der Gestaltung verdichten sich zu einer Umdeutung der bisherigen Lebensgeschichte.

In dieser zweiteiligen Fortbildung werden die Prinzipien dieser Arbeit mit all seiner Komplexität vorgestellt und die TeilnehmerInnen üben dieses Verfahren unter Anleitung

Anmelden

Zurück

Weitere Informationen zum Termin

OrtEZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, D-80689 München,
DozentInnen: Susanne Bender
(Tanztherapeutin M.A., BTD®)
Preis:€ 480.00
(Frühbucherpreis €  440.00 - gültig bis max. 29.07.2023)
Weitere Info:Seminartermine:
30.09.-01.10.2023
18.-19.11.2023

Seminarzeiten:
Samstag, 10:30-19:00 Uhr
Sonntag, 10:00-16:30 Uhr
Zielgruppe:(angehende) TanztherapeutInnen, die ihre Handlungskompetenz erweitern wollen

Anreise